Suchmaschinenoptimierung

Wenn es um Marketing geht, ist SEO (Search Engine Optimization) sowohl Kunst als auch Wissenschaft. Die verschiedenen Suchmaschinen etablieren Best Practices für Struktur, Code und technische Überlegungen, aber wenn es um Inhalte geht, bleibt die Kreativität in der Übersetzung ein dominierender Faktor.

Egal, ob Sie in neue lokale Märkte expandieren oder IhreMarktdurchdringung verbessern wollen, eine gut optimierte Website ist der Schlüssel dazu. Aber es ist komplexer, als Sie denken! So wie ein Tintenfisch alle 8 Beine in Betrieb braucht, um zu gedeihen, gibt es viele Faktoren, die beeinflussen, wie gut seine Website unter den Menschen gefunden werden kann, die seine Produkte oder Dienstleistungen suchen. Dies sind einige der Komponenten eines kompletten SEO-Programms für globale Märkte.

Engagieren Sie sich für eine effektive Keyword-Recherche
Wenn Sie jedes mögliches SEO Programm beginnen, ist eine der ersten Aufgaben, die wahrscheinlichsten Schlüsselwörter festzustellen, die Ihre Aussichten verwenden. Dies kann unter den besten Umständen ein überwältigender Prozess sein, und die Lokalisierung fügt aufgrund der lokalen Sprache und des umgangssprachlichen Ausdrucks eine weitere Ebene der Komplexität hinzu.

Betrachten Sie die Unterschiede nur innerhalb der englischen Sprache: In den Vereinigten Staaten können wir uns hinsetzen, um „eine Tasse Tee“ zu trinken, aber in Großbritannien sind sie eher bereit, sich mit „einem Ort“ zufrieden zu geben. Selbst in den Vereinigten Staaten findet man umgangssprachliche Redewendungen, die „Tennisschuhe“ und „Turnschuhe“ austauschbar machen. Sie können sich vorstellen, wie schwierig es ist, den einzigartigen Gebrauch des Vokabulars von Kultur zu Kultur zu bestimmen.

Erstellen Sie eine Strategie rund um Ihre Domain

Idealerweise möchten Sie eine Top-Level-Domain Land für Land sichern. Das bedeutet, dass Sie statt einer einzigen Domain und der Übersetzung in mehrere Sprachen mehrere Domains haben, eine für jedes Land, das Sie anvisieren. Die typische Konvention für ein Unternehmen in den Vereinigten Staaten ist die Verwendung eines Domainnamens. com o. net. Es gibt jedoch eine Reihe von Optionen, die von Ihrem Markt abhängen. von (Deutschland) nach. in (Indien),. cn (China),. mx (Mexiko) und viele mehr.

Mit den spezifischen Domains in Ihrem Land sind Sie in der Lage, Ihre Website an jede Kultur und Sprache anzupassen, die Sie ansprechen möchten.

Wenn Sie sich jedoch dafür entscheiden, nur eine Domain zu behalten, haben Sie immer noch Optionen. Sie können wählen, ob Sie eine Subdomain für jede Sprache oder sogar einen separaten Dateiordner innerhalb der Hauptdomain festlegen möchten. Das Wichtigste, was aus der Domänenperspektive zu verstehen ist, ist, dass jede dieser Optionen eine andere Strategie erfordert. Daher ist dies bei der Planung der Optimierung Ihrer Website für lokale Märkte ein wichtiges Gespräch, das Sie mit Ihrem Lokalisierungsexperten führen sollten.

Verwendung von lokal passenden Geschäftsinformationen

Es mag nicht verwundern, dass die Präsentation Ihrer Website in einer lokalen Sprache mit kulturell passenden Botschaften und Bildern Ihr Selbstvertrauen erhöht, die Glaubwürdigkeit erhöht und die Chancen verbessert, dass Kunden sich entscheiden, mit Ihnen Geschäfte zu machen.

Aber was Sie vielleicht nicht in Betracht ziehen, ist, dass kleine Details einen großen Unterschied machen können. Wenn Sie zum Beispiel planen, in Spanien Geschäfte zu machen, möchten Sie wahrscheinlich nicht Ihre kalifornische Telefonnummer auf der Website als primären Ansprechpartner hinterlassen. Insbesondere für verbraucherorientierte Unternehmen sollten die Kontaktinformationen, einschließlich der Telefonnummern, lokal sein.

Auch andere Details spielen eine Rolle – z.B. die Anzeige von Ortszeitereignissen und Preisen in Landeswährung, um nur einige zu nennen. Und betrachten Sie Ihre URLs. Wenn Sie Inhalte auf Ihrer Seite übersetzen, vergessen Sie nicht, dass die URL-Übersetzung und Ihre Schlüsselwörter ebenfalls wichtig sind.

Effektives SEO und damit effektives effektives Business bedeutet, auf kleinste Details zu achten.

Lokale Unterkünfte in Betracht ziehen

Faktoren, die über Ihre Website hinausgehen, können auch zur Effektivität eines mehrsprachigen SEO-Programms beitragen, und einer von ihnen ist das Hosting. Wenn die Infrastruktur gut ist, ist es am besten, ein lokales Hosting-Unternehmen zu verwenden.

Es sei denn, es gibt technische Gründe, nicht lokal zu gehen, kann es Ihnen einen zusätzlichen Schub im Suchranking geben, erstens, indem es die Geschwindigkeit der Lieferung an Ihre Endbenutzer erhöht, und zweitens, indem es den Suchmaschinen Signale liefert, dass Ihre Website für lokale Suchmaschinen relevant ist.

Besprechen Sie die Optionen mit Ihrem Lokalisierungsexperten, damit Sie wissen, wie Sie den Vorteil Ihres Hostings maximieren können.